moulin de rosmadec

Le Moulin de Rosmadec

Das Gourmet-Restaurant mit romantischem Charme im Herzen von Pont-Aven. Chefkoch Sébastien Martinez hat es sich zur Aufgabe gemacht, diesen einzigartigen Ort mit jeder seiner kulinarischen Kreationen zu ehren. Seit 2018 erfindet dieses symbolträchtige Restaurant seine Geschichte neu und bewahrt gleichzeitig seine flammende Vergangenheit. Die Räume wurden neu gestaltet, um eine warme und intime Atmosphäre zu bieten, während die Terrasse, die vom Fluss Aven gesäumt wird, zu einem bukolischen Erlebnis einlädt. Die Küche, die von bretonischen Aromen geprägt ist und durch raffinierte Kombinationen verfeinert wird, wird Liebhaber der Gastronomie begeistern.

Die Moulin de Rosmadec, die aus dem 15. Jahrhundert stammt und dem Marquis de Rosmadec gehörte, hat zum Ruhm von Pont-Aven als berühmte Stadt der Maler beigetragen. Im Laufe der Zeit wurde es in ein Künstleratelier, eine Crêperie und schließlich in ein Familien- und Gourmetrestaurant umgewandelt. 1933 erhielt es seinen ersten Michelin-Stern und war damit das erste Lokal im Finistère, das diese Auszeichnung erhielt. Nachdem sich die Moulin de Rosmadec mit dem Aven geschmackvoll weiterentwickelt hatte, erhielt sie im Januar 2021 ihren Stern zurück.

In Pont-Aven, dem malerischen Juwel der Südbretagne, das für seine von Paul Gauguin gegründete Kunstschule bekannt ist, verkörpert Le Moulin de Rosmadec die Begegnung zwischen Kunst und Gaumenfreuden, für die die Stadt berühmt ist.

Entfernung von Kerbeleg : 11 Minuten

Rahmen : Rives de l’Aven


Published on: 22 Mai 2023  -  Filed under: Gute Adressen